ecstasy herstellung - SAAUJA

Dieser Beitrag richtet sich an die Sparfüchse unter den Drogen-Naschern. Ecstasy Herstellung in Eigen-Regie ist sehr kostengünstig. Das E-Book “Ecstasy Herstellung” erklärt dir alles was du wissen musst. Das E-Book “Ecstasy Herstellung” ist von Ecstasy-Fans für Ecstasy-Fans.

Vor dem download von “Ecstasy Herstellung” bitte beachten!

Das gibt es zu beachten. Bam! Bam! Der Scheiß knallt mächtig rein. Deine Zimmerdecke wird einen eigenen Dancefloor brauchen, wenn du das Zeug eingeschmissen hast. Du wirst nicht mehr wissen wo oben und wo unten ist. Du wirst so sehr abgehen, wie zehn Party-Bären die gerade einen Schlaganfall erleiden.

Der Stoff ist nicht gewöhnlich Boy. Das ist richtig mieser Shit auf Chrom! Der Ballert hart rein! Ich rate dir davon ab, dass du dir das Zeug einführst. Selbst die Amigos haben schon diese Eeeee´s eingeworfen. Und selbst die kamen darauf kaum klar. Du wirst den Scheiß nicht überleben Mann!

Ich habe dich vorgewarnt. Wenn du der Meinung bist, du bist hart genug für den Scheiß, dann lade dir ruhig das E-Book “Ecstasy Herstellung” herunter. Du wirst es bereuen B-Boy!

Hoppla. Leider hatte ich keine Lust ein E-Book zum Thema „Ecstasy – so einfach herstellen wie Rambo auf Speed“ zu verfassen. Ich hatte auch keine Lust diesen Text abzuändern. Eines kann ich versichern. Das E-Book wäre total geil geworden. Stell dir nur vor. Du legst dich schlafen. Und vor dem Einschlafen, schiebst du dir noch ein paar Ecstasy-Pillen hinter die Kiemen. „Yeaaaah!“ Man müsste dich an deiner Bettdecke festnageln, damit du liegen bleibst!

Teilen auf Teile! Share on FacebookEmail this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest